Schachmuseum Klagenfurt Blitz Cup 2024 #5

Estimated read time 1 min read

IM Robert Kreisl organisierte die nächste Runde des Blitzcups 2024 im „Mali Schachmuseum“ in Klagenfurt, dem größten Schachmuseum Europas, und zwei Mitglieder von „Schach ohne Ausgrenzung“, Gottfried Hilscher und Heimo Loebler, nahmen ebenfalls teil. Zuvor besichtigten sie die berühmten Sehenswürdigkeiten Klagenfurts, die Miniaturwelt „Minimundus“ und den Wörthersee.

Das Turnier gewann überraschend klar mit 9 Siegen aus 9 Partien der ehemalige Obersteirer Thomas Wilhelmer vor IM Vladimir Hresc. Den geteilten dritten Platz belegte Heimo Loebler, während Gottfried Hilscher 7. wurde.

Ergebnis Museum